Singer und Songwriter

Seit 2014 absolvierte der Pianist eine Fortbildung zum Sänger.
Dafür schreibt er auch eigene Songs und produziert hybrid, also eletronisch-akustisch, in seinem eigenen Tonstudio.

Mat Claus Singer-Songwriter

Seit 2014 realisierte der Pianist mit diversen Gesangsfortbildungen einen alten Traum auch Sänger zu sein. Als Singer-Songwriter werden eigene Songs geschrieben und im eigenen Tonstudio produziert. Er beschäftigt sich hier vor allem mit dem Bereich Popgesang, und geht hier seinen frühesten musikalische Wurzeln nach, die er als Pianist durch eine frühe Beschäftigung mit Jazzmusik neben Jugendbands eigentlich nie auslebte. So gehörte der Progressive Rock der 70er Jahre mit seinen komplexen Arrangements und Bands wie Genesis mit Peter Gabriel, Yes und Emerson, Lake & Palmer zu den wichtigen frühen musikalischen Einflüßen, bevor der Jazz und Bill Evans auf den Plan kam. Später kamen noch Einflüße der pianistischen Singer/Songwriter wie Elton John und Gefolgsleute hinzu. Heute interessiert sich Mat Claus auch fürs texten von Songs und stimmlich für technisch hochversierte Sänger wie Sam Smith. Mit Creative Covers werden im Tonstudio Covers bekannter Songs im Hybrid Songwriting, eine elektronisch-akustisch gemischte Produzierweise, kreativ völlig neu bearbeitet. Live spielt Mat Claus als PianoSinger noch vorwiegend im Eventbereich.

Zum Youtube Channel Mat Claus

Mat Claus Glory Days, Eigenkomposition